Braun Silk-expert IPL BD5009 Haarentfernungsgerät

Wer dauerhaft eine glatte Haut besitzen möchte, ohne lästige Stoppeln und nachwachsende Haare, der wird um eine Haarentfernung per IPL Gerät nicht herumkommen. Mittlerweile kann sich jeder daheim selbst behandeln, da es viele Geräte für den Hausgebrauch gibt. Dieses IPL Gerät wartet mit vielen Vorteilen auf. Enthaarungscreme oder Epilierer gehört mit diesem Gerät der Vergangenheit an.

Silk-expert IPL BD5009 – Ipl Geräte Preisvergleich

Sale
Braun Silk-expert IPL Haarentfernungsgerät BD 5009, weiß/gold
  • IPL-Technologie für permanente Haarentfernung
  • SensoAdapt Hautton-Sensor gewährleistet die richtige Lichtintensität
  • Das Gerät ist sicher und klinisch für die Verwendung ohne eine Schutzbrille getestet
  • Von professionellen Salons inspiriert
  • Für ein seidig weiches Gefühl

Letzte Aktualisierung am 14.08.2018 / *=Affiliatelink/Werbung, Bilder: Amazon Product Advertising API

ShopPreis
Preis: 270,00€
Zuletzt aktualisiert am 24.07.2018
Jetzt bei Cyberport.de ansehen
Preis: 289,00€
Zuletzt aktualisiert am 08.03.2018
Jetzt bei Comtech.de ansehen
Preis: 329,99€
Zuletzt aktualisiert am 14.08.2018
Jetzt bei OTTO - Ihr Online-Shop ansehen
Preis: 455,00€
Zuletzt aktualisiert am 07.04.2018
Jetzt bei Media Markt ansehen

Das Braun Silk-expert BD5009

Der Braun Silk-expert funktioniert per Stromkabel, das den Vorteil bietet, dass auf keine Akkuleistung Rücksicht genommen werden muss. Sie können das IPL Gerät so lange benutzen, wie Sie zum Beseitigen aller Haare benötigen. Auf diese Weise könnten Sie in einer Sitzung Ihren ganzen Körper behandeln. Ein spezieller Sensitiv und ein Extra-Sensitiv-Modus sorgt dafür, dass auch Anfänger mit diesem IPL Gerät ihre Haare entfernen können. Mit diesen zwei Stufen können Sie auch empfindlichere Körperregionen behandeln. Wer sich mit Geräten auskennt, wird über die präzise Arbeitsweise sehr erfreut sein: Bei diesem Gerät kann jeder Lichtblitz einzeln ausgelöst werden und somit kann auch die Oberlippe von Haaren befreit werden. Diese IPL Haarentferung funktioniert ohne Gels, Schutzbrille oder weitere Komponenten. Ein mitgeliefertes Peelinggerät ( Braun Silk-épil 9 SkinSpa Peelinggerät ) verfeinert das qualitativ hochwertige Ergebnis vom Silk-expert BD5009.

Die Anwendung von Braun Silk-expert BD5009

Bei der Anwendung müssen Sie die gleichen Dinge beachten, wie bei jedem anderen IPL Gerät. Sie müssen zuerst Ihre Haut mit einem Rasierer behandeln, damit keine langen Haare mehr anwesend sind. Anschließend trocknen Sie Ihre Haut ab und können sofort mit der Behandlung beginnen. Hierzu stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Drücken Sie den Knopf zum Aussenden des Lichtblitzes, um eine kleine Fläche zu bearbeiten. Anschließend lassen Sie den Knopf wieder los. Oder Sie entscheiden sich für den Gleitmodus, bei dem Sie das IPL Gerät über eine längere Zeit hinweg über eine Körperregion führen können. Das Gerät zeigt Ihnen bei beiden Varianten an, ob der Kontakt zu Ihrer Haut perfekt ist. Sollte das Gerät nicht plan aufliegen, leuchtet ein rotes Licht auf. Des Weiteren wird in diesem Fall kein Lichtimpuls gesendet.

SensoAdapt-Technologie von Braun Silk-expert BD 5009

Bei den meisten IPL Geräten muss der eigene Hauttyp eingestellt werden, damit die Behandlung zu 100 Prozent funktioniert und damit es zu keinen Verbrennungen kommt. Braun hat sich hier etwas anderes einfallen lassen: Die SensoAdapt-Technologie. Dieser Hautton-Sensor misst ununterbrochen den Hauttyp, beziehungsweise den Hautton und stellt das Haarentfernungsgerät automatisch auf den richtigen Hautton ein. Damit dem Gerät hier keine ungebräunte oder gebräunte Stelle entgeht (Übergänge nach dem Sonnenbaden) übersieht, wird die Messung bis zu 80 mal pro Sekunde vorgenommen.

Wie oft sollte die Behandlung durchgeführt werden?

Braun empfiehlt in der Anfangsphase eine 4 -12 wöchentliche Anwendung durchzuführen. Nach dieser Zeit kann die Behandlung nach den eigenen Bedürfnissen einmal monatlich, um dauerhaft glatte Haut beizubehalten, weitergeführt werden. Sobald man merkt, dass neue Haare nachwachsen, sollte die Behandlung sofort wieder begonnen werden. Denn IPL funktioniert nur bei gerade aktiven Haaren. Am einfachsten planen Sie die Behandlungen mit der Silk-expert 5 IPL App inkl. Behandlungskalender.

Drei unterschiedliche Modi

Der Braun Silk-expert BD5009 bietet drei verschiedene Modi: Der normale Modus misst ununterbrochen den Hautton und passt sich automatisch diesem an. Hierdurch kann die maximale Leistung dieses IPL Gerätes in Anspruch genommen werden.

Im sanften Modus wird zwar ebenfalls der Hautton gemessen, aber die Leistung ist hier automatisch verringert.

Der extra-sanfte Modus verringert die Leistung auf das absolute Minimum und eignet sich daher perfekt für Anfänger oder für sensible Hautstellen. Ebenfalls eignet sich der Extra-sanfte Modus für die Aufrechterhaltungsphase.

Die App vom Braun Silk-expert BD5009

Mit der kostenlosen App können Sie Ihren individuellen Behandlungsplan aufstellen und Ihren Erfolg kontrollieren. Des Weiteren erhalten Sie interessante Fakten über die Behandlung und können Ihren eigenen Hautton messen lassen – alles mit Ihrem eigenen Smartphone. Die App gibt es für Apple und über Google Play.

Ist der Braun Silk-Expert für alle Haut- und Haartypen geeignet?

Das Gerät funktioniert wie alle anderen IPL Geräte und besitzt daher auch Einschränkungen in Bezug auf die Hautfarbe und Haarfarbe.

Aus diesem Grund eignet sich dieses IPL Gerät nicht für weiße, graue, hellblonde oder rote Haare.

Diesen Farben fehlt das Melanin, anhand dessen die Lichtimpulse an die Wurzel der Haare weitergeleitet wird.

Eine weitere Einschränkung liegt bezüglich des Hauttones vor, denn bei sehr dunkel gebräunter Haut kann das Gerät ebenfalls nicht verwendet werden.

Der Gleitmodus vom Braun Silk-expert

Dank dem Gleitmodus kann jede Körperregion wesentlich schneller behandelt werden. Gleichzeitig verhindert der Gleitmodus, dass eine Stelle ausgelassen wird. Dies passiert des Öfteren, wenn jeder einzelne Lichtimpuls einzeln angesteuert werden muss. Mit dem Gleitmodus ist es möglich, einen gesamten Arm oder Bein innerhalb von acht Minuten zu behandeln. Die spezielle Silk-expert Technologie lässt die Lichtblitze in einem Abstand von 0,9 bis 1,9 Sekunden erscheinen.

Lange Lebensdauer garantiert

Braun garantiert, dass der Silk-expert BD5009 mindestens 300.000 Lichtimpulse aussenden kann, bevor er diese Erde wieder verlässt. Das bedeutet eine Lebensdauer von ca. 20 bis 30 Jahren – natürlich abhängig davon, wie oft das Gerät genutzt wird.

Fotos: Procter & Gamble

Schreiben Sie einen Kommentar